28.04.2017

Schwerwiegende Blutungen bei oraler Antikoagulation

Echte Notfälle sind selten – doch auch ein Patient, der Nicht-VKA-oralen Antikoagulanzien (NOAKs) einnimmt, kann in eine Situation geraten, in der eine Notoperation nötig wird oder aufgrund einer Verletzung eine schwerwiegende Blutung auftritt. Dieser Beitrag informiert Sie darüber, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um die Blutgerinnung wiederherzustellen und in welchen Fällen diese eingesetzt werden sollten.

Drei Ärzte stehen in einem OP-Saal und operieren einen Patienten.

© satyrenko / Fotolia

Im Notfall kann eine Antikoagulationstherapie eine Herausforderung sein.

Quellen:

  1. Ruff CT et al. Comparison of the efficacy and safety of new oral anticoagulants with warfarin in patients with atrial fibrillation: a meta-analysis of randomised trials. Lancet 2014; 383: 955-962. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24315724
  2. Giugliano RP et al. Edoxaban versus warfarin in patients with atrial fibrillation. N Engl J Med 2013; 369: 2093-2104. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24251359
  3. Granger CB et al. Apixaban versus warfarin in patients with atrial fibrillation. N Engl J Med 2011; 365: 981-992. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21870978
  4. Ageno W et al. Managing reversal of direct oral anticoagulants in emergency situations. Anticoagulation Education Task Force White Paper. Thromb Haemost 2016; 116: 1003-1010. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27488232
  5. Fachinformation Marcumar®, MEDA Pharma GmbH & Co. KG, Bad Homburg. Stand Mai 2015.
  6. Fachinformation Coumadin®. Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA, München. Stand September 2015.
  7. Fachinformation LIXIANA®, Daiichi Sankyo Europe GmbH, München, Deutschland. Aktueller Stand. http://www.lixiana.de/de-de/fachinformation
  8. Fachinformation Pradaxa®, Böhringer Ingelheim International GmbH, Ingelheim am Rhein. Stand Januar 2016.
  9. Fachinformation Xarelto®, Bayer Pharma AG, Berlin. Stand September 2016.
  10. Fachinformation Eliquis®, Pfizer Pharma GmbH, Berlin. Stand Februar 2017.
  11. Maegele M et al. Direkte orale Antikoagulanzien in der traumatologischen Notaufnahme. Deutsches Ärzteblatt 2016:
  12. Heidbuchel H et al. Updated European Heart Rhythm Association Practical Guide on the use of non-vitamin K antagonist anticoagulants in patients with non-valvular atrial fibrillation. Europace 2015; 17: 1467-1507. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26324838
  13. Fachinformation Praxbind®, Böhringer Ingelheim International GmbH, Ingelheim am Rhein. Stand Juli 2016.
  14. Connolly SJ et al. Andexanet Alfa for Acute Major Bleeding Associated with Factor Xa Inhibitors. N Engl J Med 2016; 375(12): 1131-1141. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=27573206

INFORMATION FÜR FACHKRÄFTE

[DocCheckStop]