ESC-Update: Edoxaban als Therapieoption nach TAVI bei VHF-Patienten

[DocCheckStop] Neueste Daten zu Edoxaban (LIXIANA®): Die Antikoagulation mit diesem NOAK ist bei VHF-Patienten nach einer TAVI einer VKA-Therapie nicht unterlegen. Zudem bestätigen Registerdaten das klinische Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil…

Antikoagulation bei venösen Thromboembolien – das muss Ihr Patient wissen

Eine medizinische Behandlung ist umso erfolgreicher, je besser der Patient seine Erkrankung und die Therapiemöglichkeiten verstanden hat. Wie gut sind Ihre NOAK-Patienten informiert? Wird eine tiefe Venenthrombose (TVT) nicht behandelt,…
Tiefe Venenthrombose ohne erkennbare Ursache

Tiefe Venenthrombose ohne erkennbare Ursache: Auf immer und ewig antikoagulieren?

Auch wenn die Leitlinien eine dauerhafte Therapie mit Gerinnungshemmern empfehlen – nicht alle Patienten mit Thrombose unklarer Genese profitieren gleichermaßen …

Covid-19: Haben NOAK-Patienten die besseren Karten?

[DocCheckStop] Haben antikoagulierte Patienten bei einer Covid-19-Erkrankung einen Vorteil gegenüber nicht antikoagulierten Patienten? Und macht es einen Unterschied, welches Antikoagulans verwendet wird? Diesen Fragen sind niederländische…